Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

BKD - Jahresthema 2019: "Gemeinsam echt sein"

„Gemeinsam echt sein“ – mit diesem neuen Jahresthema startete das Blaue Kreuz in Deutschland in das Jahr 2019.

In diesen drei Wörtern stecken wichtige Botschaften. Wir als Blaues Kreuz möchten GEMEINSAM (Mitglieder, Freunde, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende) von Sucht betroffenen Menschen helfen, einen Weg aus der Sucht herauszufinden. Gefährdete Menschen möchten wir aufklären und ihnen Wege aufzeigen, wie sie ihr Leben wieder in den Griff bekommen. Suchtprävention ist uns ein großes Anliegen. Ganz besonders am Herzen liegen uns auch die Angehörigen, die genauso Hilfe benötigen und nicht vergessen werden dürfen.

ECHT zu SEIN – in unserer Arbeit als auch privat – ist uns als Blaues Kreuz sehr wichtig. Authentisch möchten wir unsere Arbeit verrichten und für hilfesuchende Menschen da sein. In unseren Einrichtungen, Gruppen und Vereinen soll sich dies widerspiegeln. Mit ECHT SEIN meinen wir nicht nur, mögliche Masken in der Beziehung zu Menschen abzulegen, sondern auch vor Gott echt zu sein und ehrliche Beziehungen befreit zu leben. Gott kennt jeden Menschen mit seinen Stärken und Schwächen, seinen Süchten und Herausforderungen. Masken sind hier nicht nötig.

In diesem Jahr möchten wir uns vielfältigen Fragen widmen:

  • Wie können wir echt sein als Mensch, als Suchtkranke, Angehörige und Mitarbeitende?
  • Wie können wir authentisch leben, glauben und das Gruppenleben gestalten?
  • Was bedeutet es, Gemeinschaft echt zu leben und zu gestalten?
  • Wo und wann tragen wir Masken und wie können wir uns gegenseitig helfen, diese abzulegen?
  • Wie können „echter“ Glaube und eine ehrliche und gesunde Beziehung zu Gott aussehen?

Lassen Sie sich anstecken: Gemeinsam echt sein!

Mehr erfahren: https://www.blaues-kreuz.de/de/projekte-und-veranstaltungen/projekte/jahresthemen/jahresthema-2019/