Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Die Bethanien Diakonissen-Stiftung übernimmt die Trägerschaft von KOMMT… Suchtkrankenhilfe Crottendorf e.V.

Seit über 20 Jahren begleitet der Verein KOMMT... Suchtkrankenhilfe Crottendorf suchtkranke Menschen auf dem Weg in ein suchtmittelfreies Leben. Die Angebote für Suchtkranke gehen dabei über Einzel- und Gruppengespräche über die Teilnahme an Selbsthilfegruppen bis hin zur Präventionsarbeit in Schulklassen oder der Begleitung einzelner Personen zu verschiedenen Ämtern und Behörden. Über die Jahre konnte zudem eine intensive Zusammenarbeit mit verschiedenen Netzwerkpartnern wie Kirchen, Ärzten, Krankenhäusern und Fachkliniken aufgebaut werden.

Zur Sicherung dieser wichtigen Arbeit hat die Bethanien Diakonissen-Stiftung, die mit dem Verein schon seit über 5 Jahren eng verbunden ist, die Arbeit Anfang 2019 in ihre Trägerschaft übernommen. Viele notwendige Verwaltungsaufgaben konnten dadurch in professionelle Hände gegeben und die Schwerpunkte wieder vor Ort auf die hilfesuchenden Menschen ausgerichtet werden. Durch die Übernahme konnte zudem auch Sicherheit bei rechtlichen Fragen erlangt und die Finanzierung weiterer Projekte und Angebote gesichert werden. Der Verein wird die Arbeit als Förderverein weiterhin finanziell und durch tatkräftige Mitarbeit unterstützen.

Die Bethanien Diakonissen-Stiftung ergänzt mit der Arbeit von KOMMT… ihre Aktivitäten in der Suchtkrankenhilfe. Dazu gehört auch schon die Fachklinik Klosterwald in Bad Klosterlausnitz, bei der die Bethanien Diakonissen-Stiftung Hauptgesellschafter ist.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER